Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopMagazin4_2012

66 T O P K U N S T „Das Ausstellungsjubiläum ist nur ein kleiner Meilenstein auf einer noch wei- tergehenden Erfolgsstrecke“, so Klaus Richter, Kurator des Kulturforums Alte Post, der seit drei Jahren für die Organi- sation der Jahresausstellung verantwort- lich zeichnet. Von der Weihnachtsausstellung zur Kunstausstellung „Die Ursprünge der Veranstaltung liegen wesentlich weiter zurück. Schon in den 1920er Jahren schlossen sich Künstler- gruppen zusammen, um sich in einer Zeit, in der das Galeriewesen noch keine so große Rolle spielte, einer breiten Öffent- lichkeit zu präsentieren. Die ersten Weihnachtsausstellungen gab es schon in den 1920er Jahren, so Rich- ter. Sie wurden im Museum am Markt, in Buchhandlungen, in Schulen und so ge- nannten „Kunststuben“ gezeigt. Seit 1948 wird die Ausstellung offiziell durch die Stadt Neuss unterstützt. Im Jahr 1962 findet die Ausstellung erstmals in der Stadthalle statt und wan- delt sich von der ursprünglichen “Weih- nachtsausstellung” zur „Kunstausstel- lung Neuss“ und heißt heute „Kunst aus Neuss“. Und unter diesem Titel findet die Ausstellung seit 1994 im Kulturforum Alte Post Neuss / Städtische Galerie statt. Kunst aus Neuss „Neben den immer erfreulichen Verkäu- fen gibt die Ausstellung einen Überblick über das aktuelle Schaffen der Kunstsze- ne in Neuss wieder, wobei es nicht nur um die Künstler der Stadt Neuss geht, sondern auch die im Rhein-Kreis Neuss schaffenden Künstler einschließt“, so Richter. Darunter befinden sich viele pro- fessionelle Künstler, die bereits seit den Anfängen in den 1950er Jahren dabei sind, darunter Heinz Gilges und Walter Cüppers. „In unserer Region leben und arbeiten an die 200 Kunstschaffende, bei denen das Spektrum vom engagierten Laien bis zum Vollprofi reicht. An der Jahresausstellung 2012/13 werden 43 Künstlerinnen (24) und Künstler (19) teilnehmen. „Es gibt einen festen Kern, der fast immer dabei ist, und einen Pool aus Künstlern, aus dem wir neue Arbeiten auswählen“, erklärt Richter das System. Bis zum 6. Januar 2013 werden dann die Kunstwer- ke in der Alten Post zu sehen sein. Die Ausstellung erstreckt sich vom Eingangs- foyer über die 1. Etage und den großen Veranstaltungsraum, der sonst als Thea- terraum und Konzertsaal genutzt wird. So war die Ausstellung früher Der 65. Geburtstag der Veranstaltung ist Anlass für einen kleinen historischen Rückblick auf die Anfänge der Veranstal- tung. „Eine kleine Vitrine mit Originaldo- kumenten oder eine kleine Powerpoint- präsentation sollen zeigen, wie die Aus- stellung früher einmal war“, so Richter, der zurzeit in Kooperation mit dem Stadt- archiv an dem Rückblick arbeitet. Großformatig und generationsübergreifend Was man jetzt schon sagen kann, ist, dass heute deutlich mehr Frauen an der Aus- stellung beteiligt sind als früher“, so Rich- ter, der stets bemüht ist, eine generatio- nenübergreifende Ausstellung zu präsen- tieren, in der Künstler aller Altersklassen Gelegenheit haben, ihre Arbeiten zu prä- sentieren. Die Ausstellung dauert bis zum 6. Januar 2013. Kunst: Gudrun Schuster, Ralf Gemein, Foto: Hanne Brandt Jahresausstellung in der Alten Post Kunst aus Neuss im Querschnitt Die Jahresausstellung „Kunst aus Neuss“ feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Sie findet zum 65. Mal statt. Anlässlich des Geburtstages wird nicht nur ein breites Spektrum von der Zeichnung über Fotografien und Ölmalerei bis zu großformati- gen Skulpturen gezeigt, sondern auch ein kleiner historischer Rückblick gewagt. Die Ausstellung soll einen Überblick über das aktuelle Schaffen der Kunstszene im Rhein-Kreis Neuss geben. Ausstellungsort ist das Kulturform Alte Post. Ursprüng- lich handelt es sich um eine Verkaufsausstellung, bei der nicht nur private Samm- ler das breite Spektrum nutzen, sondern auch die Stadt Neuss ihre mittlerweile sehr umfangreiche Sammlung erweitert. Ausstellungseröffnung ist am 9. Dezem- ber 2012 in der Alten Post. Zur Eröffnung sprechen Kulturdezernentin Dr. Christia- ne Zangs sowie der Kurator Klaus Richter. ■ Öffnungszeiten: Mo - Fr 15 - 18 Uhr, Sa 12 - 18 Uhr, So 12 -18 Uhr Geschlossen am 24.12. bis 26.12.2011 und 31.12.2011 bis 01.01.2012 Kulturforum Alte Post / Städtische Galerie Neustr. 28, 41456 Neuss

Pages