Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopMagazin_3_2013

64 T O P B A U E N Eine Grevenbroicher Firmenchronik Pick – Bauen für Generationen – Nicht ohne Stolz kann auf Stefan Pick auf die 143jährige Firmengeschichte der Pick Gruppe verweisen, ein Unternehmen, das sich aufs engste mit Grevenbroich und seinen Menschen verbunden sieht. Es hat in Grevenbroich mit zahlreichen Gebäu- den Spuren im Stadtbild hinterlassen, als Bauunternehmen wir auch als Bauträger. So ist eine Chronik über ein Grevenbroi- cher Bauunternehmen auch immer ein Buch über die Geschichte der Stadt Gre- venbroich. ■ Bei seiner Begrüßung zur Präsentation der Pick Firmenchronik stellte Geschäftsführer Stephan Pick nicht ohne Stolz fest: „Aus meiner Kindheit erinnere ich mich noch gut an alteingesessene Greven- broicher Traditionsunternehmen: Buckau Wolf seit 1817 bis in die 1980er Jahre in Grevenbroich, Walraf seit 1830er bis 1990er Jahre mit einer Weberei und Spinnerei, Grönland Konserven seit den 1940er bis in die 70er Jahre. Diese und weitere bekannte Unternehmen gibt es heute nicht mehr. Aber Pick seit 1870 aktiv im Bau ist heute noch da!“ Begonnen hat alles 1870 als Adam Pick in Aldenhoven sein Baugeschäft eröffne- te. 1904 verlagerte Sohn Johann, der inzwischen das Geschäft übernommen hatte, den Sitz der Firma in das aufstre- bende, stärkte industriell geprägte Elsen in der Nachbarstadt zur damaligen Kreis- stadt Grevenbroich. Dies war eine weit- blickende Entscheidung des 30jährigen Baugewerksmeisters, denn die Gemein- de erlebte einen rasanten wirtschaftli- chen Aufschwung. Anhand des umfang- reichen Firmenarchivs konnte die Fir- menentwicklung über die Gründerzeitjah- re, Kriegszeiten und Wiederaufbauzeit Mitte des 20. Jahrhunderts sehr ausführ- lich dargestellt werden. Immer wurde das Zepter der Firmenführung von Genera- tion zu Generation ohne Bruch weiterge- reicht. Mit dem Eintritt von Anton Heck in die Geschäftsführung 1999 wurde zum ers- ten. Mail ein Nicht-Familienmitglied Teil der Unternehmensleitung. Zum 1.1.2010 fand die Neuordnung der Firmengruppe ihren Abschluss in der heutigen Struktur. Seit diesem Tag führt Johannes Pick als Alleineigentümer die ehemalige Baustoffhandlung und Ste- phan Pick als Alleineigentümer die Bau- unternehmung, die Pick Projekt und die Pick Beteiligung unter dem Dach der Pick Unternehmensgruppe. Die gesamte Firmenentwicklung ist auf 122 Seiten von Thomas Wolf, in der Re- daktion unterstützt durch Stadtarchivar Wolfgang Brandt, sehr anschaulich und mit viel Bildmaterial versehen geschil- dert. Eine Chronik, die ohne das umfangreiche Archivmaterial der Pick Unternehmens- gruppe und dem Einsatz der heutigen Ge- schäftsführer nicht möglich gewesen wäre. Dieter Gust, Oberbauleiter, Stefan Pick, Anton Heck, Geschäftsführer Johann Pick Stefan Pick übergibt das erste Exemplar der Pick-Chronik an seinen Vater Rainer Pick

Pages