Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopMagazin4_2013

S P O R T Gösta Müller vom Stadtsportverband Neuss freut sich auf den prominenten Gast. „Ich bin sehr froh, dass es uns ge- lungen ist, Thomas Krücken für einen Vortrag zu gewinnen. Den Neusser Fuß- ball können Einblicke in die alternativen Trainingsmethoden von „La Masia“ si- cher bereichern. Aus dieser Talent- Gösta Müller Thomas Krücken, U23-Trainer aus Hoffenheim, zu Gast in Neuss Insider-Tipps aus der Talentschmiede des FC Barcelona Mit einem Vortrag über alternative Trainingsmethoden wendet sich der gebürtige Neusser Thomas Krücken an alle interessier- ten Jugend-Fußballtrainer und -lehrer. Krücken, der erfolgreicher U23-Cheftrainer bei der TSG 1899 Hoffenheim ist, durfte im Frühjahr 2012 in der berühmten Jugendakademie „La Masia“ des FC Barcelona hospitieren. Im Dezember wird er in der Aula der Janusz-Korzak-Gesamtschule in Neuss das progressive Trainingskonzept der spanischen Talentschmiede vorstellen schmiede gingen so berühmte Spieler wie Lionel Messi, Andrés Iniesta und Xavi, die drei Erstplatzierten bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2010, hervor.“ Der 36jährige Thomas Krücken musste seine Spielerlaufbahn (RS Horrem, Bay- er Dormagen, VfR Neuss) verletzungsbe- dingt bereits sehr früh aufgeben. Der Wechsel vom Spielfeld auf die Trainer- bank erfolgte 1998: Jugendtrainer beim 1. FC Köln, Manchester City, Hertha BSC Berlin, Arminia Bielefeld und seit 2012 TSG 1899 Hoffenheim. Bei zahlreichen Hospitationen konnte Krücken Erfahrungen sammeln. Beson- ders geprägt hat ihn seine Zeit in Barce- lona in „La Masia“. „Dort habe ich wertvolle Einblicke in das Ausbildungskonzept gewinnen können. Natürlich ist nicht alles 1:1 übertragbar, es kann die eigene Arbeit aber positiv beeinflussen. Das Konzept der Spanier basiert auf Spielintelligenz und Technik; geschult werden Handlungsschnelligkeit und Antizipationsfähigkeit“, erklärt Krü- cken. In seinem Vortrag möchte er ein ganz- heitliches Trainingskonzept vorstellen, indem er praxisnah mit vielen Beispie- len von Spielphasenübungen, Spielfor- men und einfachen Übungsformen ande- ren Jugendtrainern die Möglichkeit ge- ben wird, die diversen Ansätze auch in ihrem Verein umsetzen zu können. Im Anschluss an den Vortrag wird Krü- cken gern Fragen seiner Zuhörer beant- worten. Termin: Montag, 9. Dezember 2013, 19 – 21 Uhr Aula der Janusz-Korzak-Gesamtschule Platz am Niedertor 6, 41460 Neuss Der Stadtsportverband bittet um eine Anmeldung per e-mail: ssv.@stadtsportverband.de Ulrike Keller-Hümbs ■

Seitenübersicht