Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TopMagazin4_2013

tieren, geht schon jetzt auf. Auf Rinca sind die Wege kurz und die Tiere zahl- reich. Mehr als hundert Touristen schleusen die Wildhüter täglich über die verwinkelte Insel. Aus Sicherheitsgrün- den ist es aber niemanden gestattet, die Inseln des Komodo-Archipels im Allein- gang zu erkunden. Aus gutem Grund: Auf Rinca, Komodo und vielen kleineren In- seln leben neben Hirschen, Affen, Pfer- den, Wildschweinen und tropischen Vö- geln noch knapp 3000 Warane und ein gesunder Bestand von Giftschlangen. Von der Zeit vergessen Mittlerweile schweißdurchtränkt setzen wir unseren Weg durch die Mittagshitze fort und sehen unsere Felle, respektive Waran-Bilder, wegschwimmen. Zumindest bis wir hinter der nächsten Hügelkuppe auf ein Gerippe stoßen, den Überrresten eines der riesenhaften Was- serbüffels. „Tja, und so sieht das aus, wenn die Drachen mit ihrer Beute fertig sind“, kommentiert Theo süffisant. Kei- ne Frage, der Anblick meißelt sich ins Gedächtnis ein. Nahezu unsichtbar ist dann allerdings „unser“ erster Waran – genauer genommen das erste von 16 Tie- 70 T O P

Seitenübersicht